Textversion

Sie sind hier:

Region Glauchau

Region Muldental

Region Hohenstein / Lichtenstein

Region Burgstädt

Region Penig

Region Mittweida

Region Rochlitz

Region Geithain

Frauendorf

Geithain-Wickershain

Hopfgarten

Jahnshain

Oberfrankenhain

Rathendorf

Syhra-Niedergräfenhain-Ossa

Tautenhain

Allgemein:

Startseite

Impressum

Redaktion und Gestaltung

Sitemap

Kontakt

Download-Bereich

Wir werden unterstützt ...

Kontakt
Ev.-Luth. Pfarramt Tautenhain

Am Kirchberg 7
04643 Tautenhain

Tel.: 034341 42661
Fax: 034341 339815

Unsere Gemeinde ist auch "online": www.tautenhain-ebersbach-nauenhain.de

Ansprechpartner
Pfarrer Dr. Sven Petry

Frau Wunderlich
ilona.wunderlich[at]evlks.de

Öffnungszeiten
Dienstag
08:00-12:00
14:00-18:00

Wissenswertes


Im Jahre 1104 ließ Wieprecht von Groitzsch Bauern aus dem Frankenland zur Besiedlung kommen. Aus dem Jahre 1272 stammt wahrscheinlich die erste urkundliche Erwähnung als “Hophegarten”. Seit 1534 gehört Hopfgarten als Filiale zu Oberfrankenhain.

Der Altar ist ein Flügelaltar aus dem Jahr 1514. Aus vorreformatorischer Zeit stammend, steht die Muttergottes als Mondsichelmadonna mit dem Kind im Mittelpunkt.

Die Heilige Katharina ist Patronin der Hochschulen, Bibliotheken, Buchdrucker, aber auch der Kranken und Sterbenden; auch Bartholomäus wurde als Helfer bei Krankheiten angerufen. Laurentius und Johannes sind Patronatsheilige des Merseburger Doms (Hauptkirche des damaligen Bistums).
1906 wurde eine neue Orgel von der Orgelbaufirma Jehmlich, Dresden, gebaut.

Die ersten Glocken der Kirche von Hopfgarten mussten leider im Ersten und Zweiten Weltkrieg abgenommen werden. Heute läuten die 1927 geweihte kleine Glocke Ton “dis” und die 1994 geweihte große Glocke Ton “ h”.