Textversion

Sie sind hier:

Region Glauchau

Region Muldental

Region Hohenstein / Lichtenstein

Region Burgstädt

Region Penig

Region Mittweida

Region Rochlitz

Region Geithain

Frauendorf

Geithain-Wickershain

Hopfgarten

Jahnshain

Oberfrankenhain

Rathendorf

Syhra-Niedergräfenhain-Ossa

Tautenhain

Allgemein:

Startseite

Impressum

Redaktion und Gestaltung

Sitemap

Kontakt

Download-Bereich

Wir werden unterstützt ...

Kontakt
Pfarramt Oberfrankenhain

Hauptstraße 33
04643 Frankenhain

Tel.: 034341 43046
Fax: 034341 43046

Unsere Gemeinde ist auch "online": www.kirche-frankenhain.de

Ansprechpartner
Pfarrer Dr. Sven Petry

Frau Senf

Öffnungszeiten
jeden 1. Donnerstag im Monat
von 14.00 Uhr- 19.00 Uhr

sonst Pfarramt Tautenhain

Wissenswertes


Atmen Sie den Geist der fast 900jährigen Geschichte dieses Gotteshauses! Verschiedene Bauetappen, die wir noch heute sehen können, künden davon.

1104 ließ Wieprecht von Groitzsch diese Gegend durch Franken(aus dem Heimatland seiner Mutter)besiedeln.

Am Anfang wurde die Kirche romanisch gebaut. 1514 wurde die Kirche im spätgotischen Stil umgebaut. Davon zeugen die Weihekreuze des Chorraumes, dessen Sterngewölbe und die Kirchenfenster - eingefasst im für die Gegend typischen Rochlitzer Porphyr.

Die Orgel von der Firma Schmeißer, Rochlitz, stammt aus dem Jahre 1882. Ein Jahr zuvor war die baufällig gewordene Kirche einer großen Restaurierung unterzogen worden. Aus dieser Zeit stammt auch der neue Taufstein, in dem noch heute getauft wird.

1984 wurde die Kirche wiederum saniert. Diese Arbeiten wurden unter großer innerer Beteiligung der Gemeinde getan und waren nur durch diese großartige Mithilfe und durch Spenden möglich. Der gut erhaltene Altar ist wandelbar: in der Passionszeit bleibt er geschlossen, ebenso in der Adventszeit.