Textversion

Sie sind hier:

Region Glauchau

Region Muldental

Region Hohenstein / Lichtenstein

Region Burgstädt

Region Penig

Kaufungen

Langenleuba-Oberhain

Lunzenau

Niedersteinbach

Oberelsdorf

Obergräfenhain

Penig

Wolkenburg

Region Mittweida

Region Rochlitz

Region Geithain

Allgemein:

Startseite

Impressum

Redaktion und Gestaltung

Sitemap

Kontakt

Download-Bereich

Wir werden unterstützt ...

Kontakt
Pfarramt Kaufungen

Dorfstraße 37
09212 Limbach Oberfrohna / OT Kaufungen

Ansprechpartner
Pfarrerin
Annemarie Colditz

Öffnungszeiten
Mittwoch
15:00-16:00

außerhalb dieser Zeit Information und Kontakt
Pfarramt Wolkenburg

Wissenswertes


Auf dem Friedhof, ein wenig oberhalb des Ortes Kaufungen, steht die schlichte romanische Dorfkirche St. Gallus. Sie ist in der Zeit um 1200 erbaut worden und erhielt im 16. Jahrhundert den Anbau einer Sakristei und 1902 einen Vorraum mit Treppenanlage. Auch die einfache, hölzerne, zum Stil der Kirche passende Innenausstattung und die Orgel von Richard Kreutzbach stammen aus demselben Jahr.

Über dem Altar erhebt sich ein lebensgroßes Kruzifix aus dem 16. Jahrhundert. Der spätgotische geschnitzte Marienaltar, der sich ehemals an dieser Stelle befunden hatte, ist jetzt in der tonnengewölbten Sakristei zu sehen.

Das Erscheinungsbild der Kirche wird geprägt
durch ihren mächtigen, querrechteckigen Turm, der sich über dem Chor erhebt. Den Chorabschluss bildet eine Apsis, die von außen durch Lisenen und einen Rundbogenfries aus Rochlitzer Porphyr gegliedert ist und so den Einfluss der Wechselburger Stiftskirche erkennen lässt.