Textversion

Sie sind hier:

Region Glauchau

Region Muldental

Region Hohenstein / Lichtenstein

Region Burgstädt

Burgstädt

Claußnitz

Königshain

Taura

Wiederau

Region Penig

Region Mittweida

Region Rochlitz

Region Geithain

Allgemein:

Startseite

Impressum

Redaktion und Gestaltung

Sitemap

Kontakt

Download-Bereich

Wir werden unterstützt ...

Kontakt
Pfarramt Wiederau

Kirchberg 3
09306 Wiederau

Tel.: 037202 / 8400
Fax: 037202 / 8400

Ansprechpartner
Pfarrer Traugott Fehlberg


Frau Semper

Öffnungszeiten
Montag
09:00-12:00

Dienstag
09:00-12:00
14:00-17:00

Donnerstag
09:00-12:00

Wissenswertes


Das Wiederauer Gotteshaus besteht eigentlich aus zwei Kirchen. Der sogenannte Neubau ist zur Platzerweiterung um 1850 fertiggestellt und geweiht worden. Es ist eine wunderschöne Saalkirche, die durch eine grundlegende Renovierung 1950 den Bedürfnissen und dem Anliegen der Kirchgemeinde wohltuend nahe kommt. Besonderheiten in diesem Kirchenraum sind der romanische Taufstein aus Rochlitzer Porphyr, der ebenfalls aus Porphyr gestaltete Altar, der vor drei Jahren wieder restaurierte barocke Taufengel, und die 2001 generalüberholte Kreutzbach-Orgel.

Die alte sogenannte Winterkirche befindet sich in dem heutigen Lauthaus. Sie ist um 1200 entstanden und enthält noch sehr viele schöne Merkmale aus romanischer Zeit. Mit viel Kraft und Liebe will die Gemeinde diesen alten Teil der Wiederauer Kirche erneuern. Zur alten Kirche gehört ein Portal aus romanischer Zeit, das durch seine Gestaltung besonders wertvoll ist. Das Portal befindet sich jetzt allerdings auf der Südseite der sogenannten neuen Kirche.

Kurz, schon an diesen baulichen Besonderheiten erkennt man, dass die Kirchgemeinde zu Wiederau und Stein eine engagierte, lebendige Gemeinde ist.