Textversion

Sie sind hier:

Region Glauchau

Region Muldental

Region Hohenstein / Lichtenstein

Region Burgstädt

Region Penig

Region Mittweida

Region Rochlitz

Crossen

Erlau

Frankenau

Milkau

Rochlitz

Schweikershain

Seelitz

Topfseifersdorf

Wechselburg

Region Geithain

Allgemein:

Startseite

Impressum

Redaktion und Gestaltung

Sitemap

Kontakt

Download-Bereich

Wir werden unterstützt ...

Kontakt
Pfarramt Erlau

Rochlitzer Strasse 42
09306 Erlau

Tel.: 03727 / 3195
Fax: 03727 / 612881

Ansprechpartner
Pfrn. A. Zlotowski
Tel: 03727-3195
Ksp.erlau[at]evlks.de

Frau Günther

Öffnungszeiten
Mittwoch
8:30-11:30

Wissenswertes


Am 23. Juni 1497 wurde die Pfarrei Crossen vom Meißner Bischof Johann VI. von Sahlhausen gegründet. Die Saalkirche mit stark eingezogenem niedrigen Rechteckchor könnte sogar älteren Datums sein. Dafür sprechen der romanische Triumphbogen und ein romanischer Taufstein, welcher nicht mehr verwendet wird und seinen Platz im Turmuntergeschoss (Eingangshalle) gefunden hat. Dieser Taufstein aus Rochlitzer Porphyr mit Rundbogenfries ist wohl das älteste erhaltene Kunstdenkmal Crossens. Er könnte der Zeit um 1270 entstammen.

Die jetzige Gestalt mit Spitzbogenfenstern im Chor und Korbbogenfenstern im Schiff hat das Gotteshaus um 1500 erhalten.

Im Inneren der flachgedeckten Räume (nur das Turmuntergeschoss hat ein Tonnengewölbe) bestimmen schlichte Emporen sowie der klassizistische Säulenaltar das Bild. Der Altar wurde 1834 errichtet; ein ortsansässiger Bauer und Richter stiftete ihn.

Erneuert wurde die Kirche 1661, 1694/95, 1871 und in den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts.
Die 1895 eingebaute Kreutzbach-Orgel wurde 1938 von der Orgelbaufirma Schmeißer verändert.